Motul Fork Oil Expert Medium Heavy 15W 1L - Gabelöl für Standard-Gabeln (101138)

Artikelnummer: MOT_822111

EAN: 3374650008417

Kategorie: Gabelöle


14,90 €
14,90 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Fork Oil Expert Road & Off Road
Medium/Heavy 15W
Füllmenge: 1l
  • MOTUL Gabelöle verbessern deutlich die Dämpfungseigenschaften
  • Verhindern Verschleiß und schützen vor Korrosion und Schäumung
  • Für Standard-Gabeln
  • Mischbar mit anderen Motul - Gabelölen
  • Stable absorbing in an extended range of temperature
  • Anti wear, anti corrosion, anti foaming
  • Specially designed for any type of forks
  • Motul Fork Oil Expert can be mixed to obtain the required absorbing


MOTUL FORK OIL - HEAVY - ist ein teilynthetisches Gabelöl auf der Basis MOTUL Technosynthese für Standard-Motorradgabeln. Für die härtere Dämpfung. Viskosität: SAE 15W

Um die individuell perfekte Dämpfung zu erzielen lassen sich die verschiedenen Motul Gabelöle (Light, Medium; Medium Heavy und Heavy) mischen. Auch bei Michungen wird immer die vom Hersteller empfohlene Menge benötigt.


Specially designed for any type of forks upside/down or conventional. Contains an ANTI-FRICTION additive specially developed by Motul, making easier sliding, avoiding drag in the fork. Stable absorbing in an extended range of temperature, thanks to the base stocks. Protection of seals : excellent oil / elastomer compatibility. Anti wear, anti corrosion, anti foaming. Motul Fork Oil Expert can be mixed to obtain the required absorbing. Use the exact quantity recommended by the fork manufacturer.


Technische Daten / Technical Specs:
Motul - Nummer / Motul number: 822111
Dichte (15°C)/ Density (15°): 0,869 g/cm^3
Viskosität bei 40°C/ Viscosity at 104°F: 57,1 mm²/s
Viskosität bei 100°C/ Viscosity at 100°C (212°F): 8,3 mm²/s
Stockpunkt / Pourpoint: -27 °C / -11,2°F
Flammpunkt / Flashpoint: 232 °C / 471,2
Füllmenge / Quantity: 1l


Information zur Altölentsorgung

Bei Altöl handelt es sich um Sonderabfall. Eine unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! ? Das Altöl gehört daher in eine Altölannahmestelle. Nach der Altölverordnung sind wir bei dem gewerbsmäßigen Verkauf von Verbrennungsmotorenöl, Getriebeöl und Ölfiltern an den Endverbraucher verpflichtet, Verbrennungsmotorenöl, Getriebeöle, Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle in der abgegebenen Menge zurückzunehmen. Die Rückgabe des vorgenannten Sonderabfall ist an unserem Verkaufsort daher in der Menge kostenlos möglich, in der ausweislich der Rechnung ?Neuöl?/ Ölfilter von Ihnen erworben wurde.

Annahmestelle:

Turboloch GmbH
Almenweg 27
67256 Weisenheim am Sand

                  
Das zurückzugebende Altöl muss in jedem Fall sortenrein im Sinne der Altölverordnung sein. D. h., es darf keine verbotene Vermischung oder Beimischung anderer Altöle (z. B. Getriebe, Hydraulik-, Turbinen-, Kompressoren- oder anderer Öle) stattfinden. Ebenso wenig dürfen Lösemittel, Brems- und Kühlflüssigkeiten beigemengt werden.

Bitte beachten Sie hierzu:
  • Die Abgabe ist während der gewöhnlichen Geschäftszeiten vorzunehmen
Für eine eventuelle Rücksendung derartiger Sonderabfälle beachten Sie bitte:
  • Altöl oder gebrauchte Ölfilter können nur in einer auslaufsicheren und dafür zugelassenen Verpackung transportiert werden
  • Die Versendung erfolgt als Gefahrgut
  • Die Rücksendung ist von Ihnen ausreichend zu frankieren und an die oben genannte Adresse der Annahmestelle zu adressieren


Inhalt: 1,00 l

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.