Motul 8100 Eco-Clean+ C1 5W30 1L - vollsynthetisches Motoröl - 101580 - Ford Jaguar Mazda (101580)

Artikelnummer: MOT_101580

EAN: 3374650019529

  • Speziell entwickelt für Dieselmotoren mit DPF
  • Für 4-Takt Motoren
  • Vollsythetisch
  • 5W 30

Kategorie: 5W30


11,18 €
11,18 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket)

sofort verfügbar

Lieferstatus: 2-3 Werktage

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


8100 eco-clean+ C1
Motorenöl für Ford, Jaguar & Mazda
5W 30

  • Speziell entwickelt für Dieselmotoren mit DPF
  • Für 4-Takt Motoren
  • Vollsythetisch
  • 5W 30
  • Especially for modern Diesel engines with DPF
  • 4-stroke motors
  • 100% synthetic
  • 5W 30


MOTUL ECO-CLEAN+ ist ein vollsynthetisches Motorenöl der neuen Generation. Es wurde nach den neuesten technischen Anforderungen der Fahrzeughersteller formuliert, entwickelt und getestet. Seine hohe Qualität macht es besonders geeignet für den Einsatz in EURO IV und Euro V-Motoren mit oder ohne Turbolader, Mehrventil- und Einspritztechnik.

ACEA C1 beschreibt speziell formulierte low SAPS-Öle ? Motorenöle mit geringem Schwefel- (0,2%), Phosphor- (0,05%) und Sulfatascheanteil (0,5%) mit abgesenkter HTHS-Viskosität. Speziell für die neuen Modelle mit EURO IV- Dieselmotoren mit Rußpartikelfilter.

FORD 934B beschreibt speziell formulierte low SAPS-Öle ? Motorenöle mit geringem Schwefel- (0,2%), Phosphor- (0,05%) und Sulfatascheanteil (0,5%) mit abgesenkter HTHS-Viskosität. Speziell für die neuen Modelle mit EURO IV- Benzin- und Dieselmotoren mit Rußpartikelfilter.

JAGUAR STJLR.03.5005 Jaguar und Land Rover haben seit 2014 ein eigenes Service-Fill-Freigabesystem eingeführt. Die bisher verwendete Ford Spezifikation WSS-M2C-934B wird von dieser neuen Service-Fill-Freigabe abgelöst. Vorgeschrieben für Jaguar und Land Rover Euro V Dieselmotoren mit 2.2 L, 2.7 L und 3.0 L V6. Rückwirkend verwendbar für Dieselmotoren mit DPF, wo FORD WSS-M2C-934B erforderlich war.


High performance 100% synthetic Fuel Economy Engine Oil specially designed for the latest generation cars, powered by turbo Diesel direct injection or Gasoline engines, EURO IV, EURO V emission regulation compliant, requiring an ACEA C1 engine oil, low friction, low HTHS (
High performance 100% synthetic Fuel Economy Engine Oil specially designed for the latest generation cars, powered by turbo Diesel direct injection or Gasoline engines, EURO IV, EURO V emission regulation compliant, requiring an ACEA C1 engine oil, low friction, low HTHS (

Technische Daten / Technical Specs:
Standards: ACEA C1, JASO DL-1, Ford WSS M2C 934B; JAGUAR STJLR.03.5005
Viskosität bei 40°C/ Viscosity at 104°F: 56.7 mm²/s
Viskosität bei 100°C/ Viscosity at 100°C (212°F): 10,1 mm²/s
Dichte (20°C)/ Density (20°): 0,849 kg/l
Stockpunkt/ Pour point: -39 °C / -38,2 °F
Flammpunkt / Flashpoint: 232 °C / 449,6°F
Motulnummer / Motul no.: 101580
Füllmenge / Quantity: 1l


Information zur Altölentsorgung

Bei Altöl handelt es sich um Sonderabfall. Eine unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! ? Das Altöl gehört daher in eine Altölannahmestelle. Nach der Altölverordnung sind wir bei dem gewerbsmäßigen Verkauf von Verbrennungsmotorenöl, Getriebeöl und Ölfiltern an den Endverbraucher verpflichtet, Verbrennungsmotorenöl, Getriebeöle, Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle in der abgegebenen Menge zurückzunehmen. Die Rückgabe des vorgenannten Sonderabfall ist an unserem Verkaufsort daher in der Menge kostenlos möglich, in der ausweislich der Rechnung ?Neuöl?/ Ölfilter von Ihnen erworben wurde.

Annahmestelle:

Turboloch GmbH
Almenweg 27
67256 Weisenheim am Sand

                  
Das zurückzugebende Altöl muss in jedem Fall sortenrein im Sinne der Altölverordnung sein. D. h., es darf keine verbotene Vermischung oder Beimischung anderer Altöle (z. B. Getriebe, Hydraulik-, Turbinen-, Kompressoren- oder anderer Öle) stattfinden. Ebenso wenig dürfen Lösemittel, Brems- und Kühlflüssigkeiten beigemengt werden.

Bitte beachten Sie hierzu:
  • Die Abgabe ist während der gewöhnlichen Geschäftszeiten vorzunehmen
Für eine eventuelle Rücksendung derartiger Sonderabfälle beachten Sie bitte:
  • Altöl oder gebrauchte Ölfilter können nur in einer auslaufsicheren und dafür zugelassenen Verpackung transportiert werden
  • Die Versendung erfolgt als Gefahrgut
  • Die Rücksendung ist von Ihnen ausreichend zu frankieren und an die oben genannte Adresse der Annahmestelle zu adressieren


Inhalt: 1,00 l

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.